Heilsame Gespräche

"Man muss ihm zuhören, wenn er nicht singt." Momo     

Aufmerksamkeit und Hinhören sind auch im therapeutischen Gespräch das,

was neue Wege eröffnet.

Ich unterstütze dich mit Gesprächen, die auf deine Person zentriert sind.

Deine Erfahrungen und deine Sicht auf die Welt stehen dabei im Mittelpunkt.

Du lernst dich selbst besser verstehen, wenn du frei aussprechen kannst, was du wirklich denkst und fühlst.

Es kann sein, dass es Unsicherheiten, Ängste oder Wünsche sind,

die einfach mal gesehen werden wollen.

So kannst du entdecken, wohin du wirklich willst.

 

Das ist möglich in einem Raum von Wertschätzung. Dieser Raum entsteht durch achtsames Zu-Hören, ohne Beurteilung und Bewertung.

Dabei  höre ich dir so präsent und aufmerksam zu, wie ich einem Lied oder Musikstück lausche, denn ich will die Komposition verstehen,

die du (geworden) bist.

 

Mit Hilfe von Innerer-Team-Arbeit lernst du deine inneren Dauergesprächspartner kennen.

Die kennst du sicher, die "zwei Seelen, ach! in meiner Brust!", die sich streiten oder deine Gedanken im Kreis argumentieren lassen?

Dann wird es Zeit, diese inneren Anteile auf die Bühne zu holen, ihnen Aufmerksamkeit zu schenken, sie zu hören und die innere Führungskraft zu stärken.

So kannst du wieder Vertrauen in dich selbst entwickeln, Vertrauen in die Fähigkeit, Konflikte zu lösen und neue Wege zu beschreiten.

 

Mit Focusing kannst du den Kontakt zu deiner eigenen Körper-Intelligenz wieder herzustellen. Du wirst erstaunt sein, was sie dir zu sagen hat!

In symbolischer Weise speichert nämlich der Körper ungefühlte Emotionen und Gedanken.

Wenn du dich diesen Anteilen zuwendest, können sich Ängste, Probleme und  Schmerzen lösen. Spürbare Erleichterung ist die Folge.    

              

Das kann eine wichtige Hilfe sein bei

  • Schmerzen unklarer Genese,
  • in ungelösten Konflikten,
  • bei Beziehungsproblemen,
  • in festgefahrenen Situationen,
  • bei Angst vor Neuem,
  • bei Handlungsblockaden oder
  • unerwünschten Handlungen, wie sie z.B.bei Essstörungen auftreten.

 

Das, wofür es vorher keinen Namen gab, wird benannt und erkannt.

Du lernst dabei deine Bedürfnisse kennen.

Du lernst, etwas los zu lassen, was die Bedeutung, die es für dich einmal hatte, längst verloren hat.

Du findest deinen Weg, einfach dadurch, dass du im "Jetzt" ankommst.

Dabei stelle ich mich eine Zeit lang als Wegbegleiterin zur Verfügung, die  "Wanderkarten für die Seele"  im Gepäck hat.

 

Meine Begleitung kostet 60,- € die Stunde.

 

Ich unterliege der Schweigepflicht. Du kannst also sicher sein, dass niemand davon erfährt, was du mir erzählst, auch nicht deine Angehörigen.

Hier findest du mich

Eva Capelle Musiktherapie & psychothrapeutische Beratung
Friedrich-Bergius-Strasse 7
41516 Grevenbroich

Kontakt

Ruf einfach an 02182 8710685 oder nutze mein Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Eva Capelle Musiktherapie