Ich freue mich auf Dich!

Meine Ausbildungen sind:
Heilpraktiker für Psychotherapie,

Zulassung durch das Gesundheitsamt Krefeld 2015

Diplom-Musiktherapeutin,

Abschluß in Witten/Herdecke 2001 mit "sehr gut"

zertifiziert von der Deutschen Musiktherapeutischen Gesellschaft

B-Diplom für Kirchenmusik

 

Weiterbildungen in:

Klientenzentrierte Gesprächsführung nach Rogers

Arbeit mit den Inneren Team bei Depressionen und Burnout, Focusing bei Michaela Jerusalem

Tinnituszentrierte Musiktherapie nach Dr. Annette Cramer

Psychoresonanztraining Stimme und SINTALA-Qigong bei Dr. Karl Adamek, Heike Kersting und Carina Eckes

Körper- und Energiearbeit, zeitgemäße Bewußtseinserforschung bei Michael Plesse und Gabrielle St. Clair (Orgodynamik)

Warum ich meine Arbeit liebe

Schon als Kind fühlte ich mich am meisten geborgen und verbunden, wenn ich an meine singende Mutter angelehnt in der Kirchenbank saß.

So war es nur folgerichtig, dass ich Kirchenmusik studierte.

 

Aber warum fiel es mir nach vielen Jahren als Chorleiterin immer noch schwer, wirklich frei zu singen? - weil ich nicht beurteilt werden wollte und mir selbst manches "schlecht-gestimmt-sein" nicht zugestand!

Mit dieser Erkenntnis machte ich mich auf den Weg...und fand das Heilsame Singen, das mantrische Singen.

 

Heute will ich nur noch echt singen, davon, was mich bewegt und berührt, was mich freut, worunter ich leide und worauf ich hoffe, also von den Erfahrungen, die das Menschsein ausmachen.

Und das drückt sich in manch einfachem Lied wunderbar aus.

 

Und so spiele ich jetzt handgestrickt Gitarre statt konzertreif Orgel. Und singe dazu aus ganzem Herzen!

 

Das wunderbare Gefühl der Geborgenheit und Verbundenheit stellt sich nun als Geschenk für die singende Gruppe und den Menschen auf der Klangliege manches Mal ein.

 

ein kleiner Junge fragt...

Es gab einmal einen kleinen Jungen von ungefähr 10 Jahren, der mich fragte, nachdem er den Gong gespielt und dessen Schwingungen gespürt hatte:

"Wo gehen denn diese Klangwellen hin?

Sie gehen doch immer weiter - um die

ganze Erde - gehen sie bis zu Gott?"

 

Dieser Junge hat etwas erlebt und erfühlt von dem, um das es mir geht.

 

Weder Musik noch den Wind kannst du festhalten, geschweige denn die Liebe.

 

Du kannst nur mitschwingen, lauschen und die Essenz erspüren.

 

Dann öffnet sich die Tür zum Jetzt. Das kann auch die Tür zum Glück sein.

 

Da entsteht ein Raum, wo du einfach so da sein darfst, wo du dich aufgehoben fühlst im Meer der Stimmen, die dich umgeben.

 

Ich bin ein TÜRÖFFNER in Seelenräume und mein Medium ist die Musik und das Singen.

Wenn du deine persönliche Seelen-Tür öffnen möchtest, lade ich dich herzlich ein

zu einem Kurs mit Heilsamem Singen,

zu einer Klangmassage oder

zu einem Gespräch.

Hier findest du mich

Eva Capelle Musiktherapie & psychothrapeutische Beratung
Friedrich-Bergius-Strasse 7
41516 Grevenbroich

Kontakt

Ruf einfach an 02182 8710685 oder nutze mein Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Eva Capelle Musiktherapie